Green Woman - "Don´t ever give up,"

Wie man lebt, wenn ein geliebter Mensch den Freitod wählt.

Domino-Endlosschleife

Wie soll man das beschreiben, was mir danach passiert ist? Nach dem Tag mit meinen persönlichen drei heiligen Königen? Mir war bewusst, dass mein Leben jetzt nie wieder dasselbe sein würde. Doch die Ausmaße waren mir nicht klar. Es war… Weiterlesen →

Mehr als Myrre & Gold

Ich habe gekniffen. Letztes Wochenende wollte ich eigentlich in die Eifel fahren. Dort wollte ich an einem Wanderwochenende für Suizidhinterbliebene teilnehmen. Stattdessen fand ich mich betend in einer Messe im Kölner Dom wieder.   Nun bin ich überhaupt kein Fan von Heiligenverehrungen…. Weiterlesen →

Der Tag der Picknickdecke

Die Picknickdecke ist das erste, woran ich mich erinnere, wenn ich an den Tag denke, an dem Markus nicht wiedergekommen ist. Wie ich mit Lütte Locke darauf sitze, im Garten, zur Straße schaue und auf das rote Auto warte. An… Weiterlesen →

Gläsern oder gepanzert?

Wenn man beginnt, einen Blog zu schreiben und fremden Menschen einen Einblick in das private Leben erlaubt, macht man sich Gedanken. Man sollte es zumindest tun. Ich tue es. Ich hatte schon einmal einen Blog. Da waren mir die Gründe,… Weiterlesen →

Über Grün = Hoffnung

Definition Grün: im Niederländischen: groeien = „wachsen“; Abstrakta: „lebend“

© 2017 Green Woman – "Don´t ever give up," — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑