Green Woman - "Don´t ever give up,"

Überlebensnotizen einer wütenden Witwe nach dem Suizids ihres Ehemanns

Kategorie

Trauer

Vom Eismeer ins IJsselmeer

Da sind die Wikinger mal wieder in See gestochen und haben doch tatsächlich vergessen, ihr Proviant aufzustocken. Vom Feuerholz haben sie auch zu wenig und überhaupt haben sie sich kaum Gedanken darüber gemacht, was wohl passieren könnte, wenn sie spontan… Weiterlesen →

Das rote Auto

Vor einiger Zeit hatte ich einen Unfall. Mit meinem neuen Partner. Wir waren in den Niederlanden unterwegs – zuvor hatten wir einer Freundin beim Umzug geholfen und ihr dafür unseren Transporter geliehen. Jetzt saßen wir zum Tausch in ihrem Auto… Weiterlesen →

Die Decke vom Schweden

In Lütte Lockes Zimmer gibt es eine Menge Tiere, die vom Schweden kommen. Ich mag Schweden. Nicht nur wegen der Elche und Bären. Auch wegen der Wikinger und ihrer Kultur. Wegen der Menschen, so offen und gleichzeitig nüchtern. Wegen dieser… Weiterlesen →

Kein Zuckerschlecken

„Ich will keine Schokolade, ich will lieber neuen Sand“, würde Lütte Locke vermutlich sagen, wenn sie Trude Herrs Schlager aus den 1960ern kennen würde. In zwei Tagen hat sie Geburtstag. Sie wird fünf Jahre alt. Und ist unglaublich aufgeregt. Wenn… Weiterlesen →

Stirb, Akten-Zombie!

Ablage. Eigentlich ein sachliches Wort. Für viele ist es negativ besetzt, weil fast alle Menschen irgendwann Probleme damit bekommen. Einmal im Jahr bei der Steuererklärung. Oder bei Umzügen. Oder grundsätzlich alle paar Monate, weil sich da wieder dieser riesige Stapel… Weiterlesen →

Domino-Endlosschleife

Wie soll man das beschreiben, was mir danach passiert ist? Nach dem Tag mit meinen persönlichen drei heiligen Königen? Mir war bewusst, dass mein Leben jetzt nie wieder dasselbe sein würde. Doch die Ausmaße waren mir nicht klar. Es war… Weiterlesen →

Mehr als Myrre & Gold

Ich habe gekniffen. Letztes Wochenende wollte ich eigentlich in die Eifel fahren. Dort wollte ich an einem Wanderwochenende für Suizidhinterbliebene teilnehmen. Stattdessen fand ich mich betend in einer Messe im Kölner Dom wieder.   Nun bin ich überhaupt kein Fan von Heiligenverehrungen…. Weiterlesen →

Der Tag der Picknickdecke

Die Picknickdecke ist das erste, woran ich mich erinnere, wenn ich an den Tag denke, an dem Markus nicht wiedergekommen ist. Wie ich mit Lütte Locke darauf sitze, im Garten, zur Straße schaue und auf das rote Auto warte. An… Weiterlesen →

Gläsern oder gepanzert?

Wenn man beginnt, einen Blog zu schreiben und fremden Menschen einen Einblick in das private Leben erlaubt, macht man sich Gedanken. Man sollte es zumindest tun. Ich tue es. Ich hatte schon einmal einen Blog. Da waren mir die Gründe,… Weiterlesen →

© 2018 Green Woman – "Don´t ever give up," — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑