Grünen

Kreativzeiten

Die eigentliche Bedeutung von „Groeien“ ist Wachsen und schließlich Grünen. Alle bisherigen Schritte führen zu diesem Ziel. Das allerdings steht wie bei allen Lebensmarathons erst am Ende. Aber es ist da. Es wartet auf dich. Es bleibt, bis du es erreichst. Egal, wie lange es dauert. Dein neues Leben nach dem Grauen. Das eigentliche Blattwenden.

Das Grünen findest du überall hier bei Blattwenden. Im Blog, den Gastbeiträgen, den Impulsen, in den Lesetipps, beim Coaching – aber vor allem in unseren Kreativzeiten. Sie sind das einzige Angebot von Blattwenden, das nicht digital stattfindet. Weil man beim Blattwenden mit anpackt. Weil es etwas mit den Händen zu tun hat. Und das geht (noch) nicht digital.

In den Kreativzeiten hier in Lütte Lockes Landhuus geben wir gemeinsam im geschützten Rahmen deinem Leben eine neue Gestalt. Wir arbeiten mit dem, was du mitbringst – so wie du gerade bist – und bauen etwas Neues daraus. So lernst du ganz praktisch, was in dir steckt. Was bereits wächst. Und welches Potential noch in dir wartet, um zu Grünen und Blüten zu treiben.

Das ist das eigentliche Ziel von Blattwenden: Dir zu helfen, nicht nur zu überleben. Sondern das Leben zu lieben. Dich selbst zu lieben. Ganz lebendig zu sein. Und wenn du magst, zeigen wir deine entstandene Kunst auch wieder hier in den Online-Ausstellungen. Damit auch andere Mut bekommen zum Groeien.


Weitere Bestandteile von Groeien sind: